Einführung

Auf diesen Seiten geht es darum, die Grundlagen der Programmiertechnik und Informatik verständlich zu vermitteln. Die Grundlagen werden an einigen Beispielen verdeutlicht. Als Programmiersprache wurde snap! ausgesucht – das ist eine visuelle Programmiersprache, die leicht zu erlernen ist. Die Programmentwicklung kann direkt im Browser erfolgen. Die Theorietexte sind durch Erklärungsvideos ergänzt: In den Videos wird das Handling mit dem snap! gezeigt und einzelne Themen vertiefend erklärt. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Videos zu schauen. Das zentrale Beispiel für die Erklärung der Fachinhalte ist eine energietechnische Simulation einer virtuellen Stadt, die über erneuerbare Energiequellen versorgt wird. Diese Simulation stellt ein Lernbeispiel dar, welches exemplarisch ganz viele grundlegende Ideen und Konzepte in Programmierung verdeutlicht. Auf dieser Grundlage können Sie anschließend komplett eigenständig Programme, Spiele, Apps und vieles mehr entwickeln. Es gibt Energiequellen (Sonne, Wind), Energiewandler (Photovoltaikanlage, Windkraftanlage), Speicher und Verbraucher (Häuser, Auto). Die Energie der Sonne und des Windes wird mittels Energiewandler in elektrische Energie umgesetzt und in den Energiespeicher eingespeist. Die Verbraucher entnehmen die gespeicherte Energie nach Bedarf.