Was sind Sensoren und Aktoren?

menschliche Sensoren und Aktoren

Zunächst einmal lohnt es sich die menschlichen Sensoren und Aktoren anzusehen. Sensoren kann man mit den menschlichen Sinnesorganen vergleichen. Sie sind zuständig bestimmte Dinge zu messen: z.B. wir fühlen die Temperatur mit unserer Haut oder wir schmecken mit unserer Zunge,.... Diese Informationen geben wir unserem Gehirn (Mikrocontroller) weiter. Dort werden sie ausgewertet und es wird ein Siganal an unsere menschlichen Aktoren gesendet, die eine bestimmte Aktion ausführen. Wenn unsere Augen beispielsweise eine Kreuzspinne sehen, wird diese Information an das Gehin weitergeleitet. Das Gehrin weiß aus dem Biounterricht, dass Kreuzspinnen gefährlich sind und schickt somit an die Beine das Signal, dass sie laufen sollen. Die Beine führen dieses Steuersignal aus und rennen los.
Weitere menschlichen Sensoren (gelb) und Aktoren (blau) sind im Bild eingezeichnet:

Sensoren (Sinnesorgane)

→  Mikrocontroller (Gehirn)  →

Aktoren

messen und senden Signale

verarbeitet Information und gibt Signal weiter

führen Steuersignale aus

  • Augen → sehen
  • Nase → riecht
  • Zunge → schmeckt
  • Haut → fühlt
  • Mund → spricht, schreit, lacht,...
  • Arme/Hände → greifen, winken,...
  • Beine/Flüße → rennen, stehen, sitzen,...

das Auge sieht eine Kreuzspinne und gibt diese Information an das Gehirn weiter

das Gehirn weiß, dass Kreuzspinnen gefährlich sind und schickt den Beinen das Signal "Lauf!"

Beine rennen los

elektrische Sensoren und Aktoren

Grundsätzlich sind Sensoren und Aktoren elektronische Bauteile. Wenn du Sensoren oder Aktoren an deinen Arduino anschließt, ermöglichen sie dem Arduino mit der Umgebung zu kommunizieren. Sensoren messen und senden Signale. Der Mikrocontroller auf dem Arduinowertet diese Signale aus und gibt ein Steuersignal an die Aktoren weiter. Die Aktoren führen diese Signal nun aus.

Sensoren

messen eine physikalische Größe und senden diese Information weiter an den Mikrocontroller

  • Thermometer → misst Temperatur
  • Feuchtigkeitssensor → misst Feuchtigkeit
  • Ultraschallsensor → misst über Ultraschall den Abstand zum nächsten Objekt

Aktoren

führen das Signal das vom Mikrocontroller kommt aus

  • Motoren → bewegen sich
  • Schalter → gehen an/aus
  • Heizgeräte → werden warm/kalt

Weitere Sensoren und Aktoren findest du in der Übersicht "Zubehör und Bauteile". Dort wird dir auch erklärt wie man die Bauteile an den Arduino anschließt.